Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ex-Innenminister Baum: Gericht muss NPD-Einfluss auf Pegida prüfen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ex-Innenminister Baum: Gericht muss NPD-Einfluss auf Pegida prüfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:34 08.12.2015
Anzeige
Düsseldorf

Das NDP-Verbotsverfahren hat nach Ansicht des Juristen und früheren Bundesinnenministers Gerhart Baum durch die rechte Pegida-Bewegung eine neue Brisanz erhalten. „Sollte es stimmen, dass die NPD Einfluss nimmt auf Pegida, ihre Ableger und ähnliche Bewegungen, dann hätten sich die Umstände verändert“, sagte Baum der dpa. Die nun vom Bundesverfassungsgericht angekündigte mehrtägige mündliche Verhandlung zur möglichen Verfassungsfeindlichkeit der Partei müsse deshalb auch eventuelle Verbindungen zu Pegida deutlich machen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Finanzminister sprechen heute in Brüssel über Wege, um die Finanzierung von internationalen Terrororganisationen zu unterbinden.

08.12.2015

Im Ringen um ein NPD-Verbot hat CSU-Chef Horst Seehofer die Einleitung des Hauptverfahrens durch das Bundesverfassungsgericht begrüßt. Das sei eine gute Nachricht, sagte Seehofer in München.

07.12.2015

Der Politikwissenschaftler Hendrik Träger sieht gute Chancen für ein Verbot der rechtsextremen NPD.

07.12.2015
Anzeige