Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ex-Ministerin Schröder: Amtszeit von Kanzlern begrenzen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ex-Ministerin Schröder: Amtszeit von Kanzlern begrenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:22 06.08.2017
Anzeige
Berlin

Die frühere Familienministerin und scheidende Bundestagsabgeordnete Kristina Schröder befürwortet eine gesetzliche Begrenzung der Amtszeit von Bundeskanzlern. „Für unsere nächste Bundeskanzlerin oder unseren nächsten Kanzler könnte ich mir tatsächlich vorstellen, die Amtszeit zu begrenzen“, sagte die CDU-Politikerin der „Welt am Sonntag“. So würde auch das Dilemma für den Amtsinhaber aufgelöst, den richtigen Zeitpunkt zum Aufhören zu finden. CDU-Chefin Angela Merkel ist seit 2005 Kanzlerin und will sich diesen September für weitere vier Jahre wählen lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die niedersächsischen Grünen war der Wechsel der Abgeordneten Elke Twesten zur CDU laut Umweltminister Stefan Wenzel nicht absehbar.

06.08.2017

Erstmals seit Bekanntgabe der Kanzlerkandidatur von Martin Schulz steht die SPD im „Sonntagstrend“ wieder so schwach da wie damals.

06.08.2017

Immer fester wollen die USA die Sanktionsschraube im Konflikt mit Nordkorea anziehen. Nun haben sie im UN-Sicherheitsrat durchgesetzt, dass Nordkorea der Export wichtiger Rohstoffe verboten werden soll. Eine militärische Konfrontation will Washington vermeiden.

05.08.2017
Anzeige