Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Experte: Bislang 15 Zika-Infizierte in Deutschland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Experte: Bislang 15 Zika-Infizierte in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 05.02.2016
Anzeige
Hamburg

In Deutschland haben bereits 15 Menschen das Zika-Virus aus Lateinamerika eingeschleppt. Das teilte das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin mit. In Mittel- und Südamerika hat sich das Virus in den vergangenen Monaten explosionsartig verbreitet. Das Institut in Hamburg ist das Zika-Referenzlabor in Deutschland. Der Erreger steht im Verdacht, bei einer Infizierung von Schwangeren starke Schädelfehlbildungen bei deren Babys auszulösen. Die Kinder kommen mit einem zu kleinen Schädel auf die Welt. Geistige Behinderungen sind meist die Folge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Chef Sigmar Gabriel wehrt sich gegen Kritik am Kurs seiner Partei in der Flüchtlingskrise.

06.02.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel will mit der türkischen Führung darüber sprechen, wie das Land die Flüchtlingsbewegung in die EU stärker bremsen kann.

05.02.2016

Die Kanzlerin äußert sich nicht zu den sinkenden Zustimmungswerten für ihre Flüchtlingspolitik. Stattdessen macht sie deutlich, dass vieles von einem Waffenstillstand in Syrien abhängt. Denn so lange getötet wird, werden Menschen fliehen. Nun reist Merkel nach Ankara.

06.02.2016
Anzeige