Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Explosion im Zentrum von Kiew

Ukraine Explosion im Zentrum von Kiew

Am 26. Jahrestag der Unabhängigkeit der Ukraine ist es im Zentrum von Kiew zu einer Explosion gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt. Zum Zeitpunkt hielt sich auch US-Verteidigungsminister Jim Mattis in der Stadt auf.

Im Beisein des US-Verteidigungsminister Jim Mattis hat die Ukraine den 26. Jahrestag der Unabhängigkeit von der Sowjetunion gefeiert.

Quelle: dpa

Kiew. Der ukrainischen Polizei zufolge soll es mindestens zwei Verletzte bei der Explosion eines „unbekanntes Objekts“ im Stadtzentrum von Kiew gegeben haben. Zu den möglichen Hintergründen äußerten sich die Behörden nicht. Man gehe derzeit allen Hinweisen nach. Ersten Augenzeugenberichten zufolge soll es sich um eine eher kleine Explosion gehandelt haben.

Im Beisein des US-Verteidigungsministers James Mattis hat die Ukraine am Donnerstag mit einer Militärparade den 26. Jahrestag der Unabhängigkeit von der Sowjetunion gefeiert. Etwa 4500 Angehörige von Streitkräften und Sicherheitsorganen des Landes und Dutzende Soldaten verbündeter Länder marschierten in Kiew über den Maidan, den zentralen Platz der Unabhängigkeit. 7000 Polizisten sicherten die öffentliche Ordnung.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hält während der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag eine Militärflagge, die von einem Offizi

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hält während der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag eine Militärflagge, die von einem Offizier geküsst wird.

Quelle: dpa

An der Parade nahmen auch Veteranen der seit April 2014 währenden „Anti-Terror-Operation“ im Osten des Landes teil. Ab Mitternacht (23.00 Uhr MESZ) soll dort eine neue Waffenruhe zum Schulbeginn am 1. September in Kraft treten. In dem Krieg gegen von Russland unterstützte Separatisten wurden nach UN-Angaben mehr als 10 000 Menschen getötet.

Mattis hatte der Ukraine die Unterstützung seines Landes zugesichert und Russland scharf angegriffen. „Trotz Russlands Dementi wissen wir, dass es die internationale Grenze mit Gewalt neu ziehen will“, sagte Mattis am Donnerstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Die USA würden niemals die Annexion der Halbinsel Krim durch Russland akzeptieren.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und der US-Verteidigungsminister James Mattis

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und der US-Verteidigungsminister James Mattis.

Quelle: dpa

Von dpa/RND

Kiew 50.4501 30.5234
Kiew
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr