Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt „FAS“: Regierung wirbt in Zivilschutzkonzept für private Vorsorge
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt „FAS“: Regierung wirbt in Zivilschutzkonzept für private Vorsorge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 21.08.2016
Anzeige
Berlin

Deutschlands Bürger sollen sich für den Fall schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs wappnen. Nach Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ ruft die Bundesregierung in ihrem neuen Zivilschutzkonzept dazu auf, einen individuellen Vorrat an Lebensmitteln von zehn Tagen und für einen Zeitraum von fünf Tagen je zwei Liter Wasser pro Person und Tag vorzuhalten. Das Konzept wurde vom Bundesinnenministerium erarbeitet und soll am Mittwoch durch die Bundesregierung verabschiedet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Chance auf Regierungsverantwortung hat sie bei der Berliner Landeswahl Mitte September wohl nicht. Dennoch könnte die AfD in der Stadt politisch bald mitentscheiden, befürchtet der Bürgermeister Müller.

22.08.2016

Islamgegner haben im Prager Stadtzentrum einen Anschlag vorgetäuscht und damit unter Touristen für Angst und Schrecken gesorgt.

21.08.2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière möchte Terrorverdächtige an Bahnhöfen und Flughäfen mit einer Gesichtserkennungssoftware aufspüren.

21.08.2016
Anzeige