Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt FAS widerspricht Gauland: Äußerung über Boateng gefallen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt FAS widerspricht Gauland: Äußerung über Boateng gefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 29.05.2016
Anzeige
Berlin

In der hitzigen Debatte über eine Äußerung von AfD-Vize Alexander Gauland über den Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng besteht die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ auf ihrer Darstellung. Die kritisierte Äußerung stamme aus einem Gespräch von Gauland mit zwei Korrespondenten am Mittwoch, heißt es in einer Stellungnahme „FAS“. In der Zeitung war Gauland mit dem Satz zitiert worden: „Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben.“ Gauland widersprach der Darstellung, er habe Boateng beleidigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Binnen weniger Tage sind vermutlich mehr als 700 Menschen bei dem Versuch umgekommen, mit Schlepperbooten von Nordafrika nach Italien zu gelangen.

29.05.2016

Rom (dpa) - Bei Schiffsuntergängen sind in den vergangenen sieben Tagen im zentralen Mittelmeer vermutlich mindestens 700 Migranten umgekommen.

29.05.2016

Rom (dpa) - Bei Schiffsuntergängen sind in den vergangenen sieben Tagen im mittleren Mittelmeer mindestens 700 Menschen umgekommen. Das teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR mit.

29.05.2016
Anzeige