Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Fäkalbakterien in Snacks fliegender Händler in Barcelona
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Fäkalbakterien in Snacks fliegender Händler in Barcelona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 17.08.2017
Anzeige
Barcelona

Fliegende Händler verkaufen am Strand der spanischen Mittelmeermetropole Barcelona einem Medienbericht zufolge mit Fäkalbakterien verseuchte Getränke und Snacks. So enthielten Mojitos, belegte Brötchen oder gefüllte Teigtaschen viel zu hohe Mengen an E.coli-Bakterien, berichtete die spanische Tageszeitung „El País“. Ein Labor hatte die illegal verkauften Lebensmittel für „El País“ getestet und befunden, dass sie ein regelrechtes „Nest von Fäkalbakterien“ seien. In der vorgefundenen Konzentration seien sie aber keine Gefahr für die Gesundheit gewesen, hieß es weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was, befeuert durch Donald Trumps Äußerungen, gerade zwischen Seattle und Miami passiert, ist der Stoff, an dem eine Bevölkerung in sich zerbrechen kann. Die Empörung über Taten und Worte, mit denen die Pfade der Mitmenschlichkeit verlassen werden, darf niemals abstumpfen. Sonst ist alles verloren, meint Gordon Repinski.

16.08.2017

US-Präsident Donald Trump schlägt nach seiner Gleichsetzung von rassistischen Gewalttätern und Gegendemonstranten in den USA eine Welle der Kritik aus Wirtschaft, ...

16.08.2017
Politik im Rest der Welt Äußerungen zu Charlottesville - Scharfer Gegenwind für Trump

Ex-Präsidenten, Konzernchefs, Parteifreunde, Militärs: Mit so einhelliger Kritik dürfte Trump kaum gerechnet haben, als er sich wütend zur Gewalt in Charlottesville äußerte. Ein solcher Aufruhr ist selten.

16.08.2017
Anzeige