Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Falscher Feueralarm stört AfD-Wahlkampfabschluss in Rheinland-Pfalz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Falscher Feueralarm stört AfD-Wahlkampfabschluss in Rheinland-Pfalz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 11.03.2016
Anzeige
Neuwied

Der Wahlkampfabschluss der rechtskonservativen AfD zwei Tage vor der rheinland-pfälzischen Landtagswahl ist von einem falschen Feueralarm unterbrochen worden. Nach AfD-Angaben mussten rund 300 Zuhörer in Neuwied vorübergehend das Veranstaltungsgebäude verlassen. Der schrille Alarm unterbrach die Rede der AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry. Dazwischen schallten Pfiffe und Schreie: laut Polizei waren rund 350 Gegendemonstranten vor Ort. Umfragen sagen der AfD bis zu elf Prozent bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz voraus. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunderte Flüchtlinge haben das improvisierte griechische Lager Idomeni an der Grenze zu Mazedonien verlassen. Die Asylsuchenden stiegen in Busse, die sie für 25 Euro pro Person nach Athen brachten.

11.03.2016

Der Chef des Bundeskriminalamts, Holger Münch, hat vor einer neuen Terrorgefahr von Rechts in Deutschland gewarnt.

11.03.2016

Spannende Wahlen in drei Ländern - Stimmungstest in Flüchtlingskrise Es ist der erste politische Stimmungstest seit Beginn der Flüchtlingskrise: Am Sonntag entscheiden ...

11.03.2016
Anzeige