Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Familien nehmen Abschied von in Mali umgekommenen Soldaten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Familien nehmen Abschied von in Mali umgekommenen Soldaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 03.08.2017
Anzeige
Fritzlar

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit haben sich die Familien von den zwei bei einem Helikopterabsturz in Mali umgekommenen Bundeswehr-Soldaten verabschiedet. Für eine halbe Stunde waren sie am Mittag mit den Särgen im Kaiserlichen Dom St. Peter im hessischen Fritzlar allein. Dann begann dort die offizielle Trauerfeier. Ein 33-jähriger Major und ein 47-jähriger Stabshauptmann waren vergangene Woche im westafrikanischen Mali bei einem Absturz ihres Kampfhubschraubers gestorben. Die Absturzursache ist noch ungeklärt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am einem Sonntagvormittag bugsieren vietnamesische Agenten im Tiergarten einen Mann und eine Frau gewaltsam in ein Auto. In Berlin ist man fassungslos. Die Regierung in Hanoi streitet alles ab.

03.08.2017

Indonesiens Behörden warnen erneut vor einem drohenden Ausbruch des Vulkans Sinabung auf der Insel Sumatra.

03.08.2017

Knapp einen Monat nach dem G20-Gipfel in Hamburg hat der eingerichtete Härtefallfonds für die Opfer der Krawalle erst kleinere Schäden beglichen.

03.08.2017
Anzeige