Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Familientreffen für drei Minuten an Grenze zwischen USA und Mexiko
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Familientreffen für drei Minuten an Grenze zwischen USA und Mexiko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:51 14.10.2018
El Paso

Familienzusammenführungen für wenige Minuten an der mexikanisch-amerikanischen Grenze: Mehr als 240 Familien haben sich an der extra dafür geöffneten Grenze nahe der mexikanischen Stadt Anapra und Sunland Park im US-Staat New Mexico getroffen, wie der örtliche Fernsehsender KTSM berichtete. Zum sechsten Mal ermöglichten die Menschenrechtler Border Network For Human Rights Zusammentreffen unter dem Motto „Umarmungen, keine Mauern“. Die Familien wurden durch Abschiebungen und Auswanderung getrennt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel äußert sich zunächst nicht über das schlechte Abschneiden der CSU bei der Landtagswahl in Bayern. Stattdessen kommentiert ihre Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer das „bittere“ Ergebnis. Und: Die Wahl in Hessen in zwei Wochen dürfe keine Abrechnung werden.

17.10.2018

Die Anschaffung neuer Sturmgewehre bereitet der Bundeswehr offenbar Probleme. Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, fielen alle Waffen, die von unterschiedlichen ...

14.10.2018

Luxemburg (dpa) – In Luxemburg wird heute ein neues Parlament gewählt. Rund 257 000 Wahlberechtigte können über die 60 Sitze in der Abgeordnetenkammer des Großherzogtums entscheiden.

14.10.2018