Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Fast keine Migranten von Spanien-Abkommen betroffen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Fast keine Migranten von Spanien-Abkommen betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 10.08.2018
Anzeige
Berlin

Die mit Spanien getroffene Vereinbarung zur Zurückweisung von Migranten aus Deutschland wird wohl nur sehr wenige Menschen betreffen. Seit Mitte Juni wurde an der deutsch-österreichischen Grenze niemand aufgegriffen, bei dem das neue Abkommen greifen würde. Das berichtete das „ZDF“-Hauptstadtstudio unter Berufung auf das Bundesinnenministerium. Spanien hat sich bereit erklärt, Deutschland Migranten innerhalb von 48 Stunden wieder abzunehmen, die schon in Spanien Asyl beantragt haben und an der Grenze zu Österreich angetroffen wurden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grüne-Jugend-Vorsitzende Ricarda Lang hat eine Idee zum Umgang mit den Folgen des Klimawandels geäußert. Dann wurde sie aufs Heftigste angefeindet. Wie geht die 24-Jährige damit um?

10.08.2018

Die Opposition in Simbabwe hat den Wahlsieg von Präsident Mnangagwa vor Gericht angefochten.

10.08.2018

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat sich in den Streit zwischen Saudi-Arabien und Kanada eingeschaltet. Auch die Europäische Union ist aktiv geworden.

10.08.2018
Anzeige