Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Finaler TV-Schlagabtausch: Brexit-Gegner prangern Hass-Kampagne an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Finaler TV-Schlagabtausch: Brexit-Gegner prangern Hass-Kampagne an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 22.06.2016
Anzeige
London

In der letzten TV-Debatte vor dem Brexit-Referendum haben sich Gegner- und Befürworter eines EU-Austritts mit schweren Vorwürfen überzogen. Londons Bürgermeister Sadiq Khan warf den Brexit-Fürsprechern eine Hasskampagne gegen Zuwanderer vor. Amtsvorgänger Boris Johnson beschuldigte die Austritts-Gegner, bewusst Ängste vor den wirtschaftlichen Folgen eines EU-Austritts zu schüren. Die Debatte vor Tausenden Zuschauern in der Wembley-Arena markierte das letzte große Wahlkampf-Ereignis vor dem Referendum. Letzte Umfragen ergeben noch immer kein klares Bild.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundestag erinnert heute an den Überfall von Hitler-Deutschland auf die Sowjetunion vor 75 Jahren. Zum Auftakt einer einstündigen Debatte spricht Außenminister Frank-Walter Steinmeier.

22.06.2016

Trotz jüngster europa- und sicherheitspolitischer Reibereien wollen sich die Regierungen Deutschlands und Polens um eine Vertiefung der Zusammenarbeit bemühen. Bei den 14.

22.06.2016

Die Bundeswehr soll künftig vor der libyschen Küste nicht nur gegen Schleuser vorgehen, sondern auch den Waffenschmuggel unterbinden.

22.06.2016
Anzeige