Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Flüchtlingsboot kentert vor griechischer Insel
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Flüchtlingsboot kentert vor griechischer Insel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 09.12.2015
Anzeige
Athen

Bei einem Schiffsunglück vor der griechischen Insel Farmakonisi sind mindestens elf Flüchtlinge ums Leben gekommen, unter ihnen auch fünf Kinder. Ein Holzboot mit mindestens 50 Menschen an Bord war nach Angaben griechischer Medien in der Nacht gesunken. Demnach konnten Helfer der Küstenwache, der griechischen Marine und der europäischen Grenzschutzagentur Frontex bisher 26 Menschen aus dem Wasser retten. Schätzungsweise 13 Menschen werden noch vermisst. Zu den geretteten Menschen gehören auch vier unterkühlte Kinder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat vor Stimmungsmache gegen Muslime in Frankreich, den USA und Deutschland gewarnt. 

09.12.2015

Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern fordern, aber es in den eigenen Reihen nicht so genau nehmen? Die Vorsitzende der SPD-Frauen erinnert ihre Partei an die eigenen Grundsätze. Sie will Doppelspitzen in der SPD durchsetzen. Es gibt viel Gegenwind.

09.12.2015

Mehr Überstunden und 24-Stunden-Betrieb zum Abbau des Asylantragstaus? Der Leiter des Flüchtlings-Bundesamtes erteilt solchen Forderungen eine Absage - ein Grund: die schlechte Koordination in manchen Ländern.

09.12.2015
Anzeige