Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Flüchtlingsboot vor Libyen gekentert - 100 Migranten gerettet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Flüchtlingsboot vor Libyen gekentert - 100 Migranten gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 05.08.2015
Anzeige

Rom (dpa) - Ein Flüchtlingsboot mit vermutlich Hunderten Menschen an Bord ist vor der Küste Libyen gekentert. Etwa 100 Migranten konnten zunächst in Sicherheit gebracht werden; das bestätigte die italienische Küstenwache. Es gab zunächst keine genauen Angaben, wie viele Menschen an Bord des Bootes waren. Mehrere Schiffe waren zu einem Rettungseinsatz ausgerückt, um Migranten aus dem Wasser zu retten. Nach Angaben der maltesischen Hilfsorganisation Migrant Report könnten bis zu 600 Menschen bei dem erneuten Unglück ums Leben gekommen sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Ein Flüchtlingsboot mit Hunderten Menschen an Bord ist Medienberichten zufolge vor der Küste Libyen gekentert.

05.08.2015

Gerade erst hat die SPD darüber gestritten, ob sie für die Wahl 2017 überhaupt einen Kanzlerkandidaten aufstellt. Jetzt läuft bereits die Debatte, auf welche Art und Weise der Job denn vergeben werden soll.

05.08.2015

Die Vierlinge, die eine 65-Jährige in Berlin zur Welt gebracht hat, können das Krankenhaus möglicherweise bald verlassen.

05.08.2015
Anzeige