Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Flüchtlingsgipfel in Wien: Fokus auf Schutz der Außengrenzen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Flüchtlingsgipfel in Wien: Fokus auf Schutz der Außengrenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 24.09.2016
Anzeige
Wien

Vom Flüchtlingsgipfel in Wien muss nach Ansicht von EU-Ratspräsident Donald Tusk ein starkes Signal gegen illegale Migration ausgehen. Man müsse praktisch und politisch sicherstellen, dass die westliche Balkanroute für illegale Migration für immer geschlossen sei, sagte Tusk. Zu dem Treffen heute kommen Politiker elf europäischer Staaten und der EU. Im Mittelpunkt der Gespräche, an denen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teilnimmt, sollen der bessere Schutz der EU-Außengrenze sowie die Situation entlang der seit März weitgehend geschlossenen Balkanroute stehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach erbittertem Führungsstreit ist der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, im Amt bestätigt worden.

24.09.2016

Union und SPD wollen nach einem Bericht des „Spiegel“ einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck suchen.

24.09.2016

Ein Flüchtlingsgipfel von elf europäischen Staaten sowie EU-Spitzenpolitikern hat in Wien begonnen. An den Beratungen nimmt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teil.

24.09.2016
Anzeige