Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Flüchtlingspolitik: Seehofer löst Spitzenbeamten ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Flüchtlingspolitik: Seehofer löst Spitzenbeamten ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 31.05.2018
Berlin

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Organisation der Flüchtlingspolitik in seinem Ressort neu geregelt. Der bisherige Abteilungsleiter Migration wurde in den einstweiligen Ruhestand versetzt, das Amt bereits mit Wirkung zum 2. Mai neu besetzt. Das teilte das Innenministerium in Berlin mit. Die Personalentscheidung habe aber nichts mit der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu tun: „Dies erfolgte im Rahmen einer organisatorischen und personellen Neuausrichtung des Hauses und stand in keiner Weise im Zusammenhang mit den Vorfällen im Bamf“, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Omid Nouripour geht mit der Regierung in Kiew hart ins Gericht. Die feierte den vorgetäuschten Mord an dem Journalisten Babtschenko als Coup. „Kiew hat mit der Empathie seiner engsten Partner gespielt,“ sagt der Grünen-Politiker.

31.05.2018

Der Anwalt der früheren Bremer Flüchtlingsamts-Chefin Ulrike B. hat eine pauschale Vorverurteilung seiner Mandantin kritisiert.

31.05.2018

Das EU-Parlament darf Abgeordnete für frauenfeindliche Äußerungen nicht bestrafen.

31.05.2018