Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Folgen des Brexits: Showdown um Cameron-Nachfolge steht bevor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Folgen des Brexits: Showdown um Cameron-Nachfolge steht bevor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 05.07.2016
Anzeige
London

Nach dem Brexit-Votum und dem angekündigten Rücktritt des britischen Premierministers David Cameron beginnt die heiße Phase des Nachfolgekampfes. Die konservativen Parlamentsabgeordneten starten heute das Auswahlverfahren zur Bestimmung eines neuen Parteivorsitzenden und damit auch über den neuen Premier. Als klare Favoritin gilt Innenministerin Theresa May. In der ersten Phase des Verfahrens werden die Tory-Abgeordneten drei der fünf Kandidaten eliminieren. Später werden die Parteimitglieder über die zwei Spitzenreiter abstimmen. Bis September soll die Nachfolge stehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das EU-Gericht soll heute im Streit um die Marke „Neuschwanstein“ urteilen. Der Freistaat Bayern hat sich den Namen des Märchenschlosses Ludwigs des Zweiten schon ...

05.07.2016

US-Präsident Barack Obama macht heute erstmals mit der wahrscheinlichen demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton Wahlkampf. Beide treten in Charlotte im Bundesstaat North Carolina auf.

05.07.2016

Österreichs Finanzminister Hans Jörg Schelling glaubt trotz der Mehrheit bei dem Referendum für den Brexit nicht an den Austritt Großbritanniens aus der EU.

05.07.2016
Anzeige