Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Fraktionen beraten in Sondersitzungen über Griechenland-Hilfe
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Fraktionen beraten in Sondersitzungen über Griechenland-Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 21.11.2012
Berlin

Die Bundestagsfraktionen haben in Sondersitzungen über mögliche weitere Hilfen für Griechenland beraten. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble informierte die Abgeordneten von Koalition und Opposition über die Verhandlungen der Euro-Finanzminister und des IWF. Diese waren ohne Ergebnis auf Montag vertagt worden. Anschließend soll im Bundestag die Generalaussprache über den Bundesetat 2013 beginnen. Auch dabei wird Griechenland eine Rolle spielen. Der SPD-Haushaltsexperte Carsten Schneider sieht auf Deutschland weitere Belastungen wegen der Hilfen für Athen zukommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundestags-Fraktionen von Union und FDP beraten in Sondersitzungen über mögliche weitere Hilfen für Griechenland.

21.11.2012

Im Streit um das Steuerabkommen mit der Schweiz warnt die Deutsche Steuergewerkschaft die Bundesregierung vor Beschädigung der Steuermoral.

21.11.2012

Gut neun Monate nach seinem Rücktritt als Bundespräsident hält Christian Wulff heute erstmals wieder eine größere öffentliche Rede in Deutschland.

21.11.2012