Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Frankreich lehnt Aufnahme weiterer Flüchtlinge kategorisch ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Frankreich lehnt Aufnahme weiterer Flüchtlinge kategorisch ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 13.02.2016
Anzeige
München

Frankreich hat kurz vor einem wegweisenden EU-Gipfel ausgeschlossen, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Frankreich habe sich engagiert, 30 000 Flüchtlinge aufzunehmen. „Dazu sind wir bereit, aber nicht zu mehr“, sagte Premierminister Manuel Valls am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz. Für den EU-Gipfel nächste Woche in Brüssel bergen die Valls-Äußerungen politischen Sprengstoff. Merkel will erreichen, dass ein Teil der in der Türkei ankommenden Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien auf EU-Staaten verteilt wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, spricht sich für einen härteren Kurs in der Flüchtlingspolitik aus.

14.02.2016

Brasilien kämpft gegen die Zika-Epidemie und setzt heute über landesweit 220 000 Soldaten dazu ein.

13.02.2016

München (dpa) – US-Außenminister John Kerry hat vor einem Scheitern der Vereinbarung für eine Waffenruhe in Syrien gewarnt.

13.02.2016
Anzeige