Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Frankreich steuert auf Negativrekord bei Wahlbeteiligung zu
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Frankreich steuert auf Negativrekord bei Wahlbeteiligung zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 18.06.2017
Anzeige
Paris

Frankreich hat bei der zweiten Runde der Parlamentswahl auf einen neuen Negativrekord bei der Wahlbeteiligung zugesteuert. Diese lag bis 17.00 Uhr bei nur 35,3 Prozent, wie das Innenministerium mitteilte. Das sind noch weniger als im ersten Wahlgang vor einer Woche, als im gleichen Zeitraum 40,8 Prozent der Franzosen ins Wahllokal gekommen waren. Präsident Emmanuel Macron kann bei der Abstimmung laut Meinungsforschern mit einer haushohen Mehrheit in der Nationalversammlung rechnen. Damit hätte er ausreichend Rückhalt für sein Reformprogramm.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor Beginn der Brexit-Verhandlungen morgen in Brüssel hält die Europäische Union die Tür für Großbritannien offen.

18.06.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Berliner Kanzleramt in das Kondolenzbuch für den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl eingetragen.

18.06.2017

Die Grünen gehen einen Pakt ein: Das Spitzenduo kann sich auf die Unterstützung der Partei verlassen, doch dafür müssen Özdemir und Göring-Eckardt ihre bisher gepflegte Distanz zu linken Positionen aufgeben. Kann das klappen? Ein Kommentar von Marina Kormbaki.

18.06.2017
Anzeige