Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Frankreich will Syrien-Initiative vorstellen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Frankreich will Syrien-Initiative vorstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 15.04.2018
Luxemburg

Zwei Tage nach den Luftangriffen auf Ziele in Syrien will Frankreich morgen bei einem EU-Außenministertreffen eine neue Initiative zur Entschärfung des Konfliktes vorstellen. Ziel ist nach Angaben von Diplomaten die Annahme einer umfassenden Resolution im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Sie soll unter anderem eine landesweite Waffenruhe und einen gesicherten Zugang für humanitäre Helfer in Syrien ermöglichen. Auf dessen Grundlage könnte dann an einer langfristigen politischen Lösung des Konflikts gearbeitet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Bombardierung Syriens führte der französische Präsident Emmanuel Macron aus, woran sein Vorgänger Hollande gescheitert war. Nun kündigte Paris diplomatische Initiativen an.

15.04.2018

Nach dem Militärschlag gegen Syrien setzen die USA Russland weiter unter Druck. UN-Botschafterin Nikki Haley kündigte neue Sanktionen gegen das Land an. Russlands Präsident Wladimir Putin reagierte mit einer Drohung.

15.04.2018

Mehr als 300.000 Menschen demonstrierten am Sonntag für die Freilassung der katalanischen Separatisten-Führer. Inzwischen sitzen neun von ihnen in Untersuchungshaft.

15.04.2018