Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Führende Politiker von CDU und SPD zuversichtlich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Führende Politiker von CDU und SPD zuversichtlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 07.01.2018
Anzeige
Berlin

Führende Politiker von CDU und SPD haben sich zuversichtlich für die Sondierungen über eine mögliche neue große Koalition geäußert, aber auch Kompromissbereitschaft angemahnt. „Alle müssen jetzt vernünftig und sachlich aufeinander zugehen“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Rande des ersten Treffens von CDU, CSU und SPD in Berlin. Die Parteien wüssten schon von Gemeinsamkeiten und Knackpunkten. Auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hält „gute Ergebnisse“ für möglich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ist die FDP verantwortlich für weitere vier Jahre große Koalition? Nein, sagt Parteichef Lindner und fragt beim Dreikönigstreffen: Wo ist denn die Verantwortung der Kanzlerin?

07.01.2018

Mit Unbehagen blickt der Chef des SPD-Parteinachwuchses, Kevin Kühnert, auf die Sondierungen mit der Union. Er verlangt mehr Mut von der SPD-Spitze, kritisiert die Debattenkultur des Parteivorstandes und erinnert Martin Schulz an ein Versprechen.

07.01.2018

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) geht mit klaren Vorstellungen in die Sondierungen mit der SPD. Er fordert deutlich mehr Geld für die Entwicklungshilfe und will ein Rückkehrprogramm für Flüchtlinge. Bargeld sollen die allerdings nicht bekommen.

07.01.2018
Anzeige