Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Funkstille trotz SPD-Ultimatum im Skandal um Petra Hinz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Funkstille trotz SPD-Ultimatum im Skandal um Petra Hinz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 03.08.2016
Anzeige
Essen

Mit Spannung erwartet heute die Essener SPD, ob die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz auf das Ultimatum zum Rücktritt aus dem Parlament reagiert. Bislang habe man von ihr noch nichts gehört, sagte der Unterbezirksvize Karlheinz Endruschat. Bis zum Abend soll Hinz als Konsequenz aus dem Skandal um ihren gefälschten Lebenslauf ihr Mandat niederlegen. Das Problem: Verstreicht die Frist ohne eine Reaktion von Hinz, ist die Partei am Ende ihrer Möglichkeiten. Ein Schiedsgericht muss dann über weitere Sanktionen entscheiden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grünen-Chef Cem Özdemir sieht die Debatte um einen möglichen Anti-Terror-Einsatz der Bundeswehr im Inneren als überflüssig an. „Unsere Polizei hat in Bayern einen großartigen Job gemacht.

03.08.2016

Nach langen Diskussionen legt die Bundesregierung heute fest, wie das strapazierte Verkehrsnetz modernisiert werden soll.

03.08.2016

Die Krankschreibungen in Deutschland haben nach Angaben der Krankenkasse DAK im ersten Halbjahr 2016 eine neue Rekordmarke erreicht. In diesem Zeitraum betrug der Krankenstand 4,4 Prozent.

03.08.2016
Anzeige