Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt G7 ergreift „robuste Maßnahmen“ gegen Cyber-Attacken
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt G7 ergreift „robuste Maßnahmen“ gegen Cyber-Attacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 27.05.2016
Anzeige
Ise-Shima

Die sieben großen Industrienationen wollen in enger Kooperation „entschiedene und robuste Maßnahmen“ gegen Cyberangriffe durch Staaten, unabhängige Hacker oder auch Terroristen ergreifen. In dem Kommuniqué des G7-Gipfels im japanischen Ise-Shima bekräftigten die Staats- und Regierungschefs die Anwendung des Völkerrechts auch im Internet. Dieses räumt Staaten auch das Recht auf Selbstverteidigung mit Waffengewalt ein. Mit Blick auf die Internetsperren in China, Russland und anderen repressiven Ländern fordert die Siebener-Gruppe den „freien Fluss von Informationen“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Donald Trump hat genügend Delegierte für die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner zusammen. Er selbst bestätigte Medienberichte, wonach er die Schwelle von 1237 überschritten hat.

27.05.2016

In Japan haben die Staats- und Regierungschefs sieben führender Industrienationen am Morgen ihre Beratungen wieder aufgenommen.

27.05.2016

In Japan haben die Staats- und Regierungschefs sieben führenden Industrienationen am Morgen ihre Beratungen wieder aufgenommen.

27.05.2016
Anzeige