Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt G7 macht Druck auf Russland im Syrien-Konflikt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt G7 macht Druck auf Russland im Syrien-Konflikt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 10.04.2017
Anzeige
Lucca

Im Syrien-Konflikt drängen die führenden westlichen Staaten Russland zum Bruch mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Zum Auftakt eines G7-Treffens im italienischen Lucca brachte der britische Außenminister Boris Johnson neue Sanktionen gegen Moskau ins Gespräch. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sagte, es müsse alles dafür getan werden, „die Russen aus der Ecke der Unterstützung Assads herauszubekommen“. Russland ist der wichtigste Verbündete Assads im Syrien-Krieg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Teheran (dpa) – Irans Präsident Hassan Ruhani will die Differenzen mit Saudi-Arabien ausräumen und sendet Versöhnungssignale Richtung Riad.

10.04.2017

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat die Ermittlungen gegen den terrorverdächtigen Marokkaner aus Borsdorf übernommen. Der 25-Jährige soll einen Anschlag auf die russische Botschaft in Berlin geplant zu haben.

10.04.2017

Zu Beginn des G7-Treffens in Italien hat Außenminister Sigmar Gabriel zu neuen Anstrengungen für eine Friedenslösung im Bürgerkriegsland Syrien aufgerufen.

10.04.2017
Anzeige