Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt GKV: Gesetzgeber bestraft bei e-Health-Gesetz die Falschen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt GKV: Gesetzgeber bestraft bei e-Health-Gesetz die Falschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 25.12.2015
Anzeige
Berlin

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen hat an die Bundesregierung appelliert, bei weiteren Verzögerungen der elektronischen Gesundheitskarte nicht die Falschen zu bestrafen. Derzeit seien ganz offensichtlich die beteiligten Unternehmen nicht in der Lage, die Technik fristgerecht zu liefern, so GKV- Chefin Doris Pfeiffer. Nach jahrelangen Verzögerungen hatte Gesundheitsminister Gröhe mit seinem zum 1. Januar in Kraft tretenden e-Health-Gesetz zur schnelleren Einführung der IT-Kommunikation im Gesundheitswesen klare Fristen für die einzelnen Entwicklungsstufen gesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hält einen deutschlandweiten Pakt zur Integration der Flüchtlinge für nötig.

25.12.2015

Damit die einen Bescherung und erholsame Feiertage genießen können, müssen andere arbeiten. Sie haben über die Feiertage Dienst und können nicht bei ihren Familien sein.

25.12.2015

Die für Sonntag geplanten Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Zentralafrikanischen Republik sind um drei Tage verschoben worden.

24.12.2015
Anzeige