Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gabriel kritisiert Irans Raketentest
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gabriel kritisiert Irans Raketentest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 23.09.2017
Anzeige
Wolfenbüttel

Außenminister Sigmar Gabriel hat den mutmaßlichen iranischen Raketentest kritisiert, zugleich aber das Atomabkommen mit Teheran verteidigt. Der Test einer Mittelstreckenrakete sei, sollten entsprechende Berichte zutreffen, „keine kluge Aktion“ gewesen, sagte Gabriel. „Wir brauchen Entspannung und nicht gegenseitiges Aufhetzen“, betonte der SPD-Politiker. Ungeachtet amerikanischer Drohungen hat der Iran nach eigenen Angaben eine Mittelstreckenrakete mit 2000 Kilometern Reichweite getestet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungeachtet der erwarteten Verluste für die Regierungsparteien Union und SPD gilt bei der Bundestagswahl eine Bestätigung von Kanzlerin Angela Merkel als sicher.

23.09.2017

In Neuseeland hat Premierminister Bill English mit seiner konservativen Partei die Parlamentswahl klar gewonnen. Die seit 2008 regierende National Party kam nach Auszählung fast aller Stimmen am Samstag auf 46,2 Prozent. Dennoch ist ein Regierungsverbleib noch fraglich.

23.09.2017

Die Kritik an der Brexit-Grundsatzrede von Theresa May nimmt zu. Besonders bitter für die Premierministerin: Nach ihrem Auftritt stufte eine US-Ratingagentur die Kreditwürdigkeit Großbritanniens herab.

23.09.2017
Anzeige