Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gaddafi-Sohn nach Medienberichten aus Haft entlassen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gaddafi-Sohn nach Medienberichten aus Haft entlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 11.06.2017
Anzeige
Kairo

Der Sohn des getöteten libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, ist nach Medienberichten aus dem Gefängnis freigekommen. Wie das Nachrichtenportal Alwasat berichtet, kam er in den Genuss einer Generalamnestie des gewählten Parlaments mit Sitz in Tobruk. Alwasat zitierte eine Erklärung einer Miliz, die ihn in der westlibyschen Stadt Sintan im Gefängnis bewachte. Saif al-Islam verließ demnach die Stadt mit unbekanntem Ziel. Der Gaddafi-Sohn war im Juli 2015 zum Tode verurteilt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die konservative Partei der britischen Premierministerin Theresa May hat sich mit der nordirischen Partei DUP im Grundsatz auf ein Regierungsbündnis verständigt.

11.06.2017

Gut einen Monat nach dem Sieg von Emmanuel Macron bei der Präsidentenwahl stimmen die Franzosen heute über ihre Nationalversammlungg ab.

11.06.2017

Terrormiliz Islamischer Staat (IS) Offiziell haben sich alle wichtigen Staaten den Kampf gegen die Dschihadisten auf die Fahnen geschrieben.

10.06.2017
Anzeige