Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gauck: Roman Herzog war ein Geschenk für unser Land
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gauck: Roman Herzog war ein Geschenk für unser Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 24.01.2017
Anzeige
Berlin

Die Spitzen von Staat und Gesellschaft haben sich mit einem Trauergottesdienst im Brliner Dom von dem früheren Bundespräsidenten Roman Herzog verabschiedet. Bundespräsident Joachim Gauck würdigte Herzog als moralisches Vorbild und „Geschenk für unser Land“. „Wir verneigen uns vor einem Bundespräsidenten, dessen Vermächtnis in Wort und Tat ein Schatz für unser Land ist“, sagte Gauck. Der Alt-Bundespräsident war am 10. Januar im Alter von 82 Jahren gestorben. Herzog soll am Freitag im baden-württembergischen Schöntal beigesetzt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spitzen von Staat und Gesellschaft haben sich mit einem Trauergottesdienst von dem früheren Bundespräsidenten Roman Herzog verabschiedet.

24.01.2017

Rückschlag für Theresa May: Die britische Premierministerin kann den EU-Austritt nicht im Alleingang durchziehen. Die Regierung darf in der Sache nicht ohne die Zustimmung des Parlaments handeln.

24.01.2017

Der letzte Sonntag im September soll es sein - dann wird der nächste Bundestag gewählt. Unglücklich über den Termin ist der Stadtstaat Berlin - denn der 24. September ist auch Marathon-Tag.

24.01.2017
Anzeige