Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gauck ruft zu Solidarität auf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gauck ruft zu Solidarität auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 24.12.2012
Anzeige
Berlin

Gauck wünscht sich Zuversicht und Engagement von den Menschen. Seinen Worten nach hat Deutschland die Krise in Europa bisher gut gemeistert. Im Vergleich gehe es den meisten hierzulande wirtschaftlich gut. Gauck spricht aber auch das Auseinanderdriften von Arm und Reich an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Familienkasse steht nach einem Zeitungsbericht vor einem grundlegenden Umbau. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet unter Berufung auf die Bundesagentur für Arbeit und das Bundesfinanzministerium, die Bearbeitung von Anträgen auf Kindergeld und Kinderzuschlag solle von Mai 2013 an auf deutlich weniger Standorte konzentriert werden.

24.12.2012

Weihnachten - das ist für den Bundespräsidenten Anlass zur Besinnung. In seiner ersten Ansprache zum Fest als Staatsoberhaupt wünscht sich Joachim Gauck von den Bürgern Zuversicht und Engagement bei der Gestaltung der Zukunft.

24.12.2012

Rom (dpa) - Der scheidende italienische Ministerpräsident Mario Monti ist grundsätzlich bereit, nach den Wahlen Ende Februar erneut die Regierung zu führen. Wenn eine oder mehrere politische Kräfte ihn als Ministerpräsidenten vorschlagen würden, dann würde er das erwägen, sagte der parteilose Wirtschaftsprofessor vor Journalisten in Rom.

24.12.2012
Anzeige