Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gauck zu Flüchtlingsabkommen: Mit Türkei „politikfähig“ bleiben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gauck zu Flüchtlingsabkommen: Mit Türkei „politikfähig“ bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 24.04.2016
Anzeige
Berlin

Bundespräsident Joachim Gauck hat das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei verteidigt. Man müsse auch mit Staaten politikfähig bleiben, die den Menschenrechten nicht die gleiche Bedeutung beimessen würden, sagte Gauck im Deutschlandfunk. Würde Deutschland nur mit den Staaten Umgang pflegen würden, die völlig auf seinem Level wären, würde ein Teil der Partner, die es auf der Welt habe als Handelspartner, als Gesprächspartner, als Vertragspartner, schlichtweg ausfallen, sagte der Bundespräsident.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im EU-Kandidatenland Serbien haben vorzeitige Parlamentswahlen begonnen. Nach dem Willen des amtierenden Regierungschefs Aleksandar Vucic sollen ihm die Wähler ein ...

24.04.2016

Beim ersten Massenansturm in diesem Jahr auf Ceuta sind mehr als 1001 Flüchtlinge in die spanische Nordafrika-Exklave gelangt.

24.04.2016

Der EU-Kandidat Serbien wählt heute ein neues Parlament. Regierungschef Aleksandar Vucic will sich mitten in der Legislaturperiode ein neues Mandat geben lassen, um das Balkanland in die EU zu führen.

24.04.2016
Anzeige