Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gauland: Für Petrys Partei gibt es keine Marktlücke
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gauland: Für Petrys Partei gibt es keine Marktlücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 14.10.2017
Anzeige
Berlin

Die AfD-Spitze hält es für ausgeschlossen, dass sich die Partei von Frauke Petry zu einer ernsthaften Konkurrenz mausern könnte. Er sehe im Moment keine Marktlücke für diese Partei, sagte der AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland der Deutschen Presse-Agentur. Das habe schon Bernd Lucke lernen müssen - zwischen CDU, FDP und AfD sei kein Platz. Petry hatte kurz nach der Bundestagswahl ihren Austritt aus der AfD erklärt. Später kündigte sie die Gründung eines Bürgerforums und einer neuen Partei mit dem Namen „Die Blaue Partei“ an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Wahlschlappe der SPD bei der Bundestagswahl drängt der linke Flügel der Partei auf eine programmatische Neuausrichtung.

14.10.2017

Trotz der prekären Sicherheitslage in weiten Teilen Syriens haben einem Zeitungsbericht zufolge auch syrische Flüchtlinge die staatlichen Rückkehrerprogramme genutzt, um Deutschland zu verlassen.

14.10.2017

US-Präsident Donald Trump hat mit einem verbalen Rundumschlag gegen den Iran den Druck auf die Regierung in Teheran erhöht.

14.10.2017
Anzeige