Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Generalbundesanwalt kündigt Härte gegen rechte Straftäter an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Generalbundesanwalt kündigt Härte gegen rechte Straftäter an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 06.02.2016
Anzeige
Berlin

Angesichts der steigenden Zahl von Anschlägen auf Flüchtlingsheime hat Generalbundesanwalt Peter Frank eine härtere Gangart gegen rechtsextreme Straftäter angekündigt. Die Rechten seien zwar in der Vergangenheit zersplittert gewesen. Es sei jedoch nicht auszuschließen, dass sie sich „neu formieren“, sagte Frank dem Magazin „Der Spiegel“. Ein Einschreiten kündigte Frank für mehrere Szenarien an. Karlsruhe werde beispielsweise Fälle an sich ziehen, wenn es „zu pogromartigen Szenen wie in den 90er Jahren in Rostock-Lichtenhagen“ komme.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Argentinien zeigt im Konflikt mit US-Hedgefonds um alte Staatsschulden erstmals seit Jahren ernsthafte Kompromissbereitschaft.

06.02.2016

Die Außenminister der EU-Staaten beraten heute mit Vertretern aus Ländern wie Mazedonien, Serbien und der Türkei über die Flüchtlingskrise.

06.02.2016

Twitter hat seit Mitte 2015 rund 125 000 Zugänge geschlossen, über die terroristische Aktionen vor allem durch den Islamischen Staat angedroht oder unterstützt wurden.

05.02.2016
Anzeige