Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gentiloni: Erneut Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gentiloni: Erneut Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 18.04.2016
Anzeige
Luxemburg

Im Mittelmeer hat sich nach italienischen Angaben erneut eine Flüchtlingskatastrophe ereignet. Genau ein Jahr nach der Tragödie in libyschen Gewässern habe man es wieder mit einer Tragödie zu tun, sagte der italienische Außenminister Paolo Gentiloni am Rande eines EU-Ministertreffens in Luxemburg. Die verunglückten Menschen waren demnach in Ägypten aufgebrochen. Konkrete Opferzahlen nannte er nicht. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hatte zuvor gesagt, von Berichten über eine Katastrophe mit mehr als 300 Opfern gehört zu haben. Bestätigt ist das aber noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die europäischen Außen- und Verteidigungsminister wollen bei einem Treffen in Luxemburg über mögliche EU-Einsätze im Bürgerkriegsland Libyen beraten.

18.04.2016

Für Brasiliens Präsidentin Rousseff wird es nach einem Debakel im Parlament politisch immer enger. Im Kampf gegen eine Absetzung will sie nun möglicherweise juristisch in die Offensive gehen. Kein gutes Omen für das Olympiajahr.

19.04.2016

Grünen-Chef Cem Özdemir hat das Lob von Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) für den ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi scharf kritisiert.

18.04.2016
Anzeige