Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gericht erlaubt Teilräumung des „Dschungels von Calais“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gericht erlaubt Teilräumung des „Dschungels von Calais“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 25.02.2016
Anzeige
Calais

Die französischen Behörden dürfen einen Teil des Flüchtlingslagers von Calais räumen. Das Verwaltungsgericht von Lille habe die Pläne gebilligt, berichteten Medien. Mehrere Hilfsorganisationen hatten versucht, die Räumung zu verhindern. Die Behörden wollen den südlichen Teil des als „Dschungel von Calais“ bekannten Baracken- und Zeltlagers räumen, wo mehrere Tausend Menschen in Slum-ähnlichen Bedingungen leben. Nach ihren Angaben sind 800 bis 1000 Migranten betroffen. In Calais sammeln sich seit Jahren Menschen, die illegal nach Großbritannien gelangen wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Referatsleiter des für Flüchtlinge zuständigen Landesamtes für Gesundheit und Soziales in Berlin ist wegen Korruptionsverdachts festgenommen worden.

25.02.2016

Facebook wird in Zukunft stärker darauf achten, dass Kommentare im sozialen Netzwerk in deutschen Diskussionen nicht gegen deutsches Recht verstoßen. Das sagte Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) nach einem Gespräch mit Facebook-Chef Mark Zuckerberg  bei dessen Berlin-Besuch.

25.02.2016

Das deutsche Asylrecht wird verschärft. Mit etlichen Gegenstimmen aus der Regierungskoalition beschloss der Bundestag das sogenannte Asylpaket II.

25.02.2016
Anzeige