Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gesetzentwürfe für schärferes US-Waffenrecht scheitern im Senat
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gesetzentwürfe für schärferes US-Waffenrecht scheitern im Senat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 21.06.2016
Anzeige
Washington

Nach dem Terrorattentat in Orlando sind im US-Senat mehrere Entwürfe zur Verschärfung des Waffenrechts gescheitert. Mithilfe der neuen Regeln hätte verhindert werden sollen, dass Menschen, die auf einer Terror- oder Flugverbotsliste geführt werden, Waffen kaufen können. Zur Abstimmung standen insgesamt vier Vorschläge zur Änderung bestehenden Rechts. Sie verfehlten jeweils die nötige Mehrheit von 60 Stimmen. Demokraten und Republikaner hatten jeweils eigene Entwürfe vorgelegt, um zu verhindern, dass Terroristen legal an Waffen kommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann hat bei der Polizei in Las Vegas ausgesagt, dass er den wahrscheinlichen republikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump töten wollte. Das geht aus Gerichtsdokumenten hervor.

21.06.2016

Flüchtlingskinder in Deutschland werden nach Einschätzung von Unicef oft sehr ungleich behandelt.

21.06.2016

San José (dpa) - Mittelamerika erwartet in den kommenden Wochen Tausende Migranten aus Afrika.

20.06.2016
Anzeige