Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Getötete Soldaten werden morgen nach Deutschland gebracht
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Getötete Soldaten werden morgen nach Deutschland gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 28.07.2017
Anzeige
Fritzlar

Die Leichen der in Mali bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommenen Soldaten werden morgen nach Deutschland gebracht. Sie sollen abends auf dem Militärflughafen Köln eintreffen, heißt es vom Einsatzführungskommando der Bundeswehr. Die beiden Soldaten stammen aus Nordhessen. In ihrer Heimatkaserne in Fritzlar im Schwalm-Eder-Kreis soll es einen Trauerakt geben. Der Termin dafür steht noch nicht fest. Der Kampfhubschrauber war am Mittwoch abgestürzt. Die Ursache ist noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem der US-Senat neue Sanktionen gegen Russland beschlossen hat, verlangt Putin die Reduzierung der US-Diplomaten und beschlagnahmt US-Eigentum. Es ist ein Warnschuss, denn US-Präsident Trump muss den Sanktionen noch zustimmen. Trump ist nun in einer Zwickmühle.

28.07.2017

Vor drei Monaten ist Hawaiis Senatorin Mazie Hirono an Krebs erkrankt. Vor dem US-Senat hat die Demokratin nun eine Rede gegen Trumps Gesundheitsreform gehalten, die viele bewegte.

28.07.2017

Es blieb dramatisch bis tief in die Nacht - aber am Ende haben die Republikaner um US-Präsident Donald Trump erneut eine Niederlage kassiert.

28.07.2017
Anzeige