Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gewerbetreibende haften nicht für offenes WLAN
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gewerbetreibende haften nicht für offenes WLAN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 15.09.2016
Anzeige
Luxemburg

Gewerbetreibende, die ein kostenloses WLAN-Netz anbieten, haften nicht für Urheberrechtsverletzungen anderer. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. Allerdings kann vom WLAN-Betreiber verlangt werden, dass der Anschluss durch ein Passwort gesichert wird. Außerdem können Rechtsinhaber bei einer Behörde oder einem Gericht eine Anordnung beantragen, mit der vom Anbieter verlangt wird, Urheberrechtsverletzungen zu stoppen oder ihnen vorzubeugen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der sächsischen Stadt Bautzen ist es erneut zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen gekommen.

15.09.2016

Wenige Tage nach seinem Tod hat ein Politiker bei einer Vorwahl zum Abgeordnetenhaus im US-Bundesstaat New York die meisten Stimmen gewonnen.

15.09.2016

In Bautzen ist es den zweiten Abend in Folge zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Asylbewerbern und Einheimischen gekommen. Flaschen fliegen, sogar ein Krankenwagen wird mit Steinen beworfen.

15.09.2016
Anzeige