Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Griechenland-Paket vereinbart - Fast 44 Milliarden Euro Hilfen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Griechenland-Paket vereinbart - Fast 44 Milliarden Euro Hilfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:06 01.12.2012
Anzeige
Brüssel

Einigung nach wochenlangem Gezerre: Die internationalen Geldgeber setzen die Griechenland-Hilfe fort. Sie haben sich grundsätzlich auf die Auszahlung von neuen Hilfen an Griechenland von fast 44 Milliarden Euro verständigt. Davon sollen 34,4 Milliarden Euro noch 2012 fließen, um eine drohende Staatspleite abzuwenden. Die Geldgeber verständigten sich auf ein Maßnahmenbündel, um die Schuldenlast Griechenlands auf Dauer zu drücken. Ein Schuldenrückkaufprogramm, Zinsstundungen für Hilfskredite vom Rettungsschirm EFSF oder längere Darlehenslaufzeiten gehören dazu.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Euro-Länder haben sich auf weitere Finanzhilfen für Griechenland verständigt. Athen bekommt eine neue Kreditauszahlung in Höhe von 43,7 Milliarden Euro.

01.12.2012

Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras ist erleichtert über die Einigung der internationalen Geldgeber auf weitere Finanzhilfen für sein Land. Alles sei gut gegangen.

01.12.2012

Nach der Einigung der internationalen Geldgeber über neue Griechenland-Hilfen hofft Finanzminister Wolfgang Schäuble auf eine Abstimmung des Bundestages noch diese Woche.

01.12.2012
Anzeige