Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Griechenland schickt wieder Migranten in die Türkei zurück
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Griechenland schickt wieder Migranten in die Türkei zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 26.04.2016
Anzeige
Athen

Griechenland hat erneut illegal eingereiste Migranten in die Türkei abgeschoben. Das Schiff „Nazli Jale“ lief mit 13 Menschen an Bord von der Ägäis-Insel Lesbos in Richtung des türkischen Hafens Dikili aus. Die zurückgeschickten Migranten hätten keine Chance auf Asyl in Griechenland gehabt, wie örtliche Medien berichten. Bei den Abgeschobenen handelte es sich nach Regierungsangaben um acht Afghanen, vier Iraner und einen Jordanier.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Streit über die Auslegung des Korans unter Salafisten hat einen Polizei-Großeinsatz in Bremen ausgelöst.

26.04.2016

Erneut ist die Polizei in Bremen gegen Salafisten vorgegangen. Der Verdacht: ein Mordkomplott wegen eines Streits über Glaubensfragen. Per Razzia suchten die Ermittler jetzt nach Beweisen.

26.04.2016

Der Säkularismus gehört zu den Fundamenten der türkischen Republik. Nun steht er zur Diskussion. Der Parlamentspräsident denkt laut über eine islamische Verfassung nach und löst damit heftige Proteste aus.

27.04.2016
Anzeige