Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grillos Fünf-Sterne-Bewegung triumphiert in Rom
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grillos Fünf-Sterne-Bewegung triumphiert in Rom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 06.06.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Die Fünf-Sterne-Bewegung des europakritischen Starkabarettisten Beppe Grillo hat bei der Bürgermeisterwahl in Rom einen massiven Erfolg verbucht. Die Rechtsanwältin Virginia Raggi gewann die erste Runde der Abstimmung mit deutlichem Vorsprung und rund 35 Prozent der Stimmen. Die 37-Jährige hofft nun, nach der Stichwahl am 19. Juni als erste Frau ins römische Kapitol einzuziehen. Für Regierungschef Matteo Renzi und sein Partito Democratico war das Ergebnis hingegen eine herbe Niederlage. Die Wahl galt als wichtiger Stimmungstest für die Mitte-Links- Regierung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel strebt parteiübergreifende Beratungen über die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck an.

06.06.2016

Die Fraktionsspitzen von CDU und CSU in Bund und Ländern fordern mehr finanzielle Unterstützung für die deutschen Milchbauern.

06.06.2016

Die populistische Bewegung M5S steht in Rom vor einem ihrer bisher größten Erfolge: In der ersten Runde der Bürgermeisterwahl hat die junge Spitzenkandidatin abgesahnt - jetzt geht es in die Stichwahl. Aber das „unregierbare“ Rom zu regieren könnte schwierig werden.

07.06.2016
Anzeige