Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gröhe: Deutschland braucht Spitzenforschung in der Medizin
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gröhe: Deutschland braucht Spitzenforschung in der Medizin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:15 14.08.2015
Marburg

Deutschland braucht nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe eine starke Spitzenforschung in der Medizin. „Gott sei Dank haben wir sie. Ich bin darauf stolz“, sagte Gröhe während seiner dreitägigen Sommerreise. Gröhe hatte zuvor eine Unfallklinik in Berlin sowie das Universitätsklinikum Gießen Marburg besucht. Er beklagte, dass deutsche Spitzenmedizin etwa in der Debatte um Sterbehilfe oder Sterbebegleitung „fast verächtlich“ als Apparatemedizin abgetan werde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Statistikamt Eurostat veröffentlicht am Vormittag neue Daten zur Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal des laufenden Jahres.

14.08.2015

Rund drei Wochen nach der Wiederaufnahme bilateraler Beziehungen zu Kuba eröffnen die USA nach mehr als 54 Jahren wieder eine Botschaft in dem sozialistischen Karibikstaat.

14.08.2015

Innenminister Thomas de Maizière hat angesichts des starken Zuzugs von Flüchtlingen nach Deutschland eine Überprüfung der Leistungen für Asylbewerber gefordert.

13.08.2015