Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gröhe: „Die nächste Gesundheitskrise wird kommen“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gröhe: „Die nächste Gesundheitskrise wird kommen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 19.05.2017
Anzeige
Berlin

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe warnt vor dem Ausbruch einer neuen schweren Epidemie. „Die Welt ist noch nicht ausreichend auf den Ausbruch von gefährlichen Krankheiten vorbereitet – das hat Ebola gezeigt“, sagte Gröhe vor einem Treffen der G20-Gesundheitsminister der dpa. „Die nächste Gesundheitskrise wird kommen“, sagte CDU-Politiker. „Wir wissen nicht wann, wo und wie gefährlich das Virus sein wird“, betonte er. „Deshalb müssen wir jetzt für solche Fälle üben.“ Bei der bislang größten Ebola-Epidemie 2014 bis 2015 starben in Westafrika mehr als 11 000 Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch Samenspende gezeugte Menschen sollen das Recht bekommen, im Zweifelsfall ihre Abstammung zu erfahren.

19.05.2017

Im Iran findet heute die Wahl des neuen Präsidenten statt. Über 56 Millionen Iraner sind aufgerufen zu bestimmen, ob sie dem moderaten Präsidenten Hassan Ruhani ...

19.05.2017

Etwa drei Viertel der Bürger in mehreren EU-Ländern sind nach einer Umfrage gegen einen Beitritt der Türkei zur Europäischen Union.

19.05.2017
Anzeige