Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Gröhe: Statt Rentenbeitrag-Senkung höhere Renten für Wenigverdiener
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Gröhe: Statt Rentenbeitrag-Senkung höhere Renten für Wenigverdiener
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:57 04.11.2013
Berlin

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat sich trotz gut gefüllter Rentenkasse gegen eine allgemeine Beitragssenkung ausgesprochen. Stattdessen sollten die Renten von Geringverdienern aufgestockt werden. So könne die geplante Anhebung der Renten von Müttern, deren Kinder vor 1992 geboren seien, aus dem Bundeszuschuss finanziert werden, sagte Gröhe der Zeitung „Die Welt“. Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände warnte die Union vor einem Kurswechsel: Eine Aufstockung von Geringverdienerrenten müsse aus Steuermitteln finanziert werden und nicht aus der Rentenkasse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA bewegen sich bei Verhandlungen über ein Anti-Spionage-Abkommen nach „Spiegel“-Informationen auf die deutsche Seite zu.

04.11.2013

Gewalttätige serbische Extremisten haben am Sonntag im Kosovo die Kommunalwahl teilweise unterbrochen und damit die gesamte Abstimmung in Frage gestellt.

04.11.2013

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat erneut vor den Gefahren unkontrollierter Überwachung für demokratische Gesellschaften gewarnt.

03.11.2013