Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Große Koalition sucht Kandidaten für Gauck-Nachfolge
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Große Koalition sucht Kandidaten für Gauck-Nachfolge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 24.09.2016
Anzeige
Berlin

Union und SPD wollen nach einem Bericht des „Spiegel“ einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck suchen. Das hätten Kanzlerin Angela Merkel, SPD-Chef Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer vereinbart. Union und SPD hätten sich aber bei einem ersten möglichen Kandidaten bereits eine Abfuhr geholt. Verfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle habe es abgelehnt, für das Amt zu kandidieren. Als mögliche Kandidaten nennt der Bericht jetzt den früheren EKD-Ratsvorsitzenden Wolfgang Huber und die Ex-Verfassungsrichterin Christine Hohmann-Dennhardt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Flüchtlingsgipfel von elf europäischen Staaten sowie EU-Spitzenpolitikern hat in Wien begonnen. An den Beratungen nimmt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teil.

24.09.2016

Viele Wirtschaftsvertreter warben von Anfang an dafür, die vielen Flüchtlinge als Chance für Deutschland wahrzunehmen. Arbeitgeberpräsident Kramer fürchtet, dass ein stärkerer Fremdenhass zum Problem für die deutsche Wirtschaft werden könnte.

24.09.2016

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hofft im unionsinternen Streit um die Flüchtlingspolitik auf eine Einigung bei den heute beginnenden „Deutschlandkongressen“.

24.09.2016
Anzeige