Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Großeinsatz in Chemnitz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Großeinsatz in Chemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 08.10.2016
Anzeige
Chemnitz

Ein möglicherweise geplanter Sprengstoffanschlag hat einen Großeinsatz der Polizei in einem Chemnitzer Plattenbauviertel ausgelöst. „Es besteht der Verdacht der Vorbereitung eines Sprengstoffanschlags“, sagte eine Sprecherin des Landeskriminalamtes in Dresden. Ein Haus im Fritz-Heckert-Wohngebiet wurde evakuiert, eine Wohnung von Einsatzkräften gestürmt. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs in der Türkei stationierte „Tornado“-Kampfjets der Bundeswehr sind nach zwei Tagen Zwangspause wegen nötiger Reparaturen wieder startklar.

08.10.2016

Russland hat die US-Vorwürfe gezielter Hackerangriffe im Präsidentschaftswahlkampf als haltlos zurückgewiesen.

08.10.2016

Die Bundeswehr hat erneut Probleme mit dem Transportflugzeug A400M. An einer noch kein Jahr alten Maschine sei Lack abgeplatzt, berichtete der „Spiegel“.

08.10.2016
Anzeige