Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne: Merkel und Scholz verweigern pro-europäische Signale
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne: Merkel und Scholz verweigern pro-europäische Signale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:03 17.04.2018
Berlin

Die Grünen werfen der großen Koalition vor, Frankreich in der Debatte um die Zukunft Europas alleine zu lassen. Die im Koalitionsvertrag erwähnte europäische Solidarität verkomme zur Makulatur, sagte Parteichefin Annalena Baerbock der dpa. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron stehe mit seinen Reformideen für die EU allein auf weiter Flur, weil Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Olaf Scholz die proeuropäischen Signale verweigerten. Macron will seine Pläne heute vor dem EU-Parlament erläutern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Kommission will heute in Straßburg ihren Gesetzesvorschlag zu Fingerabdrücken im Personalausweis vorstellen.

17.04.2018

Zunächst waren sie von russischen und syrischen Behördenvertreter von ihrer Untersuchung abgehalten worden. Jetzt dürfen die unabhängigen Chemiewaffenexperten der OPCW doch nach Duma.

16.04.2018

Trotz erheblicher Spannungen zwischen den USA und Russland möchte US-Präsident Donald Trump seinen Amtskollegen Wladimir Putin gern weiterhin treffen.

16.04.2018