Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne: Seehofer weckt mit Obergrenze-Forderung falsche Erwartungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne: Seehofer weckt mit Obergrenze-Forderung falsche Erwartungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 04.01.2016
Anzeige
Berlin

Die Forderung des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer nach einer konkreten Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr sorgt für Kritik. Diese Zahlen-Spekulationen seien kontraproduktiv. Damit wecke Seehofer bewusst falsche Erwartungen, die nicht einzuhalten seien, sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter den „Ruhr Nachrichten“. Aus der SPD heißt es: Seehofer kündige den ohnehin brüchigen Burgfrieden der Union in der Flüchtlingspolitik auf, so SPD-Parteivize Thorsten Schäfer-Gümbel in der „Passauer Neuen Presse“. Der Streit in der Union belastee die Arbeit der Regierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer automatischen Abschaltung liegt Belgiens ältester Atomreaktor Doel 1 bei Antwerpen wieder still. Bei einer großen Turbine im nicht-nuklearen Teil der Anlage gab es ein Problem.

03.01.2016

Wenn die SPD den Koalitionspartner kritisiert, zielt das üblicherweise auf konservative Kräfte ab. Thomas Oppermann prangert jetzt ein ganz anderes Versäumnis in der Union an.

04.01.2016

Die neue polnische Regierung sorgt mit der Reform des Verfassungsgerichts und des Mediengesetzes für Irritationen. Die Kritik aus Brüssel am Vorgehen Warschaus wird immer lauter. Die nationalkonservative Führung Polens weist aber alle Vorwürfe zurück.

04.01.2016
Anzeige