Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne kritisieren „80-Cent-Jobs“ für Flüchtlinge
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne kritisieren „80-Cent-Jobs“ für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:32 21.06.2016
Anzeige
Berlin

Die Grünen haben die geplanten Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge in der geplanten Form als Bürokratie-Irrsinn kritisiert. „Nutzen und Ertrag stehen in überhaupt keinem Verhältnis“, sagte die Grünen-Arbeitsmarktexpertin Brigitte Pothmer. Sie kritisierte die Ausgestaltung dieser Arbeitsgelegenheiten, die eigentlich nur als „80-Cent-Jobs“ geplant seien. Während die reguläre Aufwandsentschädigung 1,05 Euro je Stunde betrage, sollen Asylsuchende 80 Cent bekommen, da innerhalb der Unterkünfte zum Beispiel keine Fahrtkosten anfallen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Türkei hat Dutzenden syrischen Flüchtlingen die Ausreise verweigert, obwohl Deutschland ihnen bereits ein Visum erteilt hatte.

21.06.2016

Nach dem Terrorattentat in Orlando sind im US-Senat mehrere Entwürfe zur Verschärfung des Waffenrechts gescheitert.

21.06.2016

Ein Mann hat bei der Polizei in Las Vegas ausgesagt, dass er den wahrscheinlichen republikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump töten wollte. Das geht aus Gerichtsdokumenten hervor.

21.06.2016
Anzeige