Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne und CDU in Stuttgart wollen ab Mittwoch inhaltlich verhandeln
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne und CDU in Stuttgart wollen ab Mittwoch inhaltlich verhandeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 01.04.2016
Anzeige
Stuttgart

Grüne und CDU wollen in Baden-Württemberg zügig in die inhaltlichen Koalitionsverhandlungen für eine grün-schwarze Regierung einsteigen. Dazu werden neun Arbeitsgruppen gebildet, die sich thematisch grob an den bestehenden Landesministerien ausrichten. Sie sollen am Mittwoch in Stuttgart ihre Arbeit aufnehmen. Dann wird sich auch die große Verhandlungsgruppe treffen. Das teilten Grüne und CDU nach dem ersten Koalitionsgespräch in Stuttgart mit. Ziel sei, mit den Verhandlungen bis zum 12. Mai durch zu sein, weil dann der Landtag den Ministerpräsidenten wählen soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sicherung einer Mindestrente für Niedrigverdiener steht im Koalitionsvertrag - doch Unions-Politiker und Unternehmer wollen das verhindern. Die Linke nennt das „brutalst arbeitnehmerfeindlich“.

02.04.2016

Bundesratspräsident Stanislaw Tillich hat den gestorbenen früheren Außenminister Hans-Dietrich Genscher als „Baumeister der Deutschen Einheit“ gewürdigt.

01.04.2016

Mindestens 500 Flüchtlinge sind aus dem „Hotspot“ der griechischen Insel Chios ausgebrochen.

01.04.2016
Anzeige